Aussicht auf Natur

Kleine Entdecker suchen den Frühling - Der Verein Bildung + Begegnung mit seinem Projekt „Aussicht auf Natur“ zu Besuch auf dem Naturerlebnispfad

Dienstag, 12. März am Vormittag. Und zum Glück regnet es nicht! Zwölf Vorschulkinder der Kita Gropiusring in Bramfeld versammeln sich an unserem Eingangstor. Ausgerüstet sind sie mit Digitalkameras und Tonaufnahmegerät. Zusammen mit zwei Erzieherinnen der Kita und den Medienschaffenden Tanja Bächlein und Arne Buck vom Verein Bildung + Begegnung werden sie auf unserem Gelände den Frühling suchen und fotografisch „einfangen“, was jetzt im Frühjahr zu keimen beginnt, sich schon in die immer höher steigende Sonne hinaus wagt, wie unsere Honigbienen oder sich über oder unter dem Totholz  zu regen beginnt.

 

Das ist auch für uns vom Team Naturerlebnispfad ein spannendes Geschehen. Schon letztes Jahr hatten wir Besuch von einer Gruppe der kleinen „Fotoreporter“ und sind bis heute von ihren Bildern der Natur fasziniert. Die Bilder können uns helfen, uns die Erlebniswelt der Kinder ein Stück weit „dokumentarisch“ zu erschließen. Was sehen Kinder von der Natur? Was ist ihnen wichtig, es im Bild festzuhalten, wenn sie voller Neugier und Entdeckerfreude auf unserem Pfad umherschweifen? Dem Verein Bildung + Begegnung kommt es darauf an, die künstlerischen Begabungen der Kinder, ihre Phantasie und Kreativität zu fördern. Dabei herausgekommen ist eine kleine, für alle gelungene Zusammenarbeit. Ihre Ergebnisse finden Sie auf der Homepage  des Vereins: http://bild-und-begegnung.de in der Rubrik „Aussicht auf Natur“. Sie werden erstaunliche, anregende, wunderschöne Bilder finden.